Service Lernen Sie unser geophysikalischen Dienstleistungen kennen

Service

Neben unseren geophysikalischen Messsystemen bieten wir Ihnen auch einen umfassenden Service rund um Ihre geophysikalischen Aufgabenstellungen. Wir stehen Ihnen gern beratend und begleitend zur Seite – sowohl in der Planungsphase als auch während der Messeinsätze.

Begleitete Messungen

Bei nationalen und internationalen geophysikalischen Messeinsätzen begleiten wir Sie gern als kompetente Berater in allen Fragen rund um die Anwendung unserer geophysikalischen Messsysteme.

Wir unterstützen Sie bereits in der Planungsphase Ihres Projekts und beraten Sie bei der Auswahl der geeigneten Verfahren, erstellen bei Bedarf Machbarkeitsanalysen und begleiten Sie bei Geländebegehungen im Vorfeld der Messungen. Darüber hinaus sind wir beim Aufbau der Messsysteme und der Messlinie behilflich, übernehmen das Recording sowie die Bewertung von Echtzeitergebnissen. Bei der Konfiguration der seismischen Messinstrumente sorgen wir durch unsere technische Unterstützung für ein optimales Messergebnis.

Datenbearbeitung

Seit 2019 bietet Geosym als Ergänzung zu der Messdurchführung noch die Bearbeitung und Interpretation seismischer Daten an. Aktuell nutzen wir für die Bearbeitung die Software RadExPro.

Neben den klassischen Methoden, der Reflexions- und Refraktionsseismik können wir auch Oberflächenwellenanalysen durchführen.

Zu jedem Auftrag erstellen wir einen Bericht, welcher alle wichtigen Eckdaten beinhaltet.

Mietservice

Einen Teil unserer seismischen Quellen und der dazugehörigen Messtechnik bieten wir Ihnen auch zum Verleih an. Unser Mietservice beinhaltet eine umfassende Einweisung in die richtige Handhabung der Geräte und ein kurzes technisches Training. Bei weiterem Informationsbedarf oder Interesse an einer umfangreichen Unterstützung Ihres Projekts, können Sie eine technische Schulung oder eine begleitete Messung dazu buchen.

Wenn Sie Interesse an unserem Mietservice haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir beantworten gern Ihre Fragen zu Verfügbarkeit der einzelnen Messsystemeund Ausleih-Bedingungen.

AUSRÜSTUNG

GERÄTEBESTAND

  • Seismische Vibrator Quelle ElViS III – S 8 
  • Seismische Vibrator Quelle ElViS III – P 8 
  • Seismische Vibrator Quelle ElViS VII – S 
  • Seismische Vibrator Quelle ElViS VII – P
  • Seismische Impulsquelle SISSY
  • Landstreamer S mit 120 Kanälen mit 1 m Abstand
  • Snow-/Landstreamer P mit 72 Kanälen mit 2 m Abstand
  • Geoden/Geometrics 120 aktive Kanäle mit 64 K
  • Trimble R2 GNSS Vermessungsgerät
  • Radexpro Auswerteprogramme
  • Messkabel verschiedene
  • entsprechende Anschlußkabel/Verlängerungskabel
  • Einzel-Geophone Horizontal
  • Einzel-Geophone Vertikal

Technische Schulungen

Die Geosym GmbH bietet Ihnen und Ihren Projektmitarbeitern die Möglichkeit, vor Beginn eines Messeinsatzes ein umfangreiches technisches Training zu durchlaufen. Neben Wissen aus der Seismik vermitteln wir in unseren Schulungen vor allem wichtige Informationen zur Handhabung und Anwendung unserer geophysikalischen Messsysteme.

Die wesentlichen Inhalte der technischen Schulungen sind: der Auf- und Zusammenbau der einzelnen Systemkomponenten, Tipps zur Anwendung im Gelände, Empfehlungen für eine anwendungsorientierte Konfiguration und Fehleranalysen.

Wenn Sie über eine erste Einweisung hinaus unsere Unterstützung wünschen, stehen wir Ihnen auch gern für begleitete Messungen zur Verfügung.